Wir magern nach dem Mond ab

Von den Jahrhunderten vereinigte sich der Mond mit der Magie und der Romantik, bis es ausfand, dass sich unter ihrem Einfluss nicht nur die Dichter und verliebt, sondern auch das geomagnetische Feld der Erde befinden. Der Mond verwaltet die Groe der Pflanzen, der Vermehrung der Tiere, beeinflusst auf den psychoemotionalen Hintergrund und den physischen Zustand der Menschen. Wie bekannt, alle Wasserquellen des Planeten werfen sich ihrer Kraft der Gravitation unter. Aber doch besteht unser Organismus auf 90 % aus dem Wasser, so dass den Einfluss lunar priliwow und otliwow vollkommen empfinden kann. Auf ihm wird die Diat eben gebaut: die Ration in bestimmte Phasen des nachtlichen Himmelskorpers korrigierend, kann man die Zahl der Flussigkeit im Organismus zwecks der wirksameren Senkung des Gewichts beeinflussen.

Der Neumond

Der junge Mond leistet den starkesten Einfluss. Zu dieser Zeit, nach Meinung der Anhanger der Theorie, geschieht detoksikazija am intensivsten. Deshalb hat den Sinn, mehr Wassers zu trinken, um ganz uberflussig, einschlielich die Toxine auszuwaschen, die sich wegen der Stresse, einer ungesunden Ernahrung, der schlechten Verdauung, der Okologie bilden. Der Verlust des Gewichts in dieser Periode bei den Erfolgreichsten kann bis zu 3 kg (!) pro Tag erreichen.


DIE RATE DER SOFTWARE EINER ERNAHRUNG

Bevorzugen Sie die flussige Nahrung: den Gemusesuppen-Purees, dem Wasser, den Saften, dem grunen und Grastee aus dem Salbei, dem Lowenzahn ohne Zucker (es ist mit 1/2 tschajn moglich. Die Loffel des Honigs).

Der wachsende Mond

Zusammen mit dem sichtbaren Teil des Mondes wachst auch den Appetit. Man muss sich bemuhen ist weniger, als sich gewohnt haben, dem Luftzug zum Suen nicht nachzugeben. Es ist das Pfand, dass die Kilogramme, die auf Kosten von der Ebbe in den Neumond gesturzt sind, nicht zuruckkehren werden.

DIE RATE DER SOFTWARE EINER ERNAHRUNG

Auf die schwere Nahrung (fettig, su, scharf) und der spaten Tafeln zu verzichten. Die beste Losung – fruh (bis 18.00) das Abendessen. Es gibt als mehrere Flussigkeit zwischen 15 und 17 Stunden, um die Anfalle des Hungers zu vermeiden.

Der Vollmond

Der Wendepunkt der lunaren Diat und die am meisten kritische Periode: die inneren Prozesse, wie physisch, als auch psychisch, instabil verlaufen. Es ist sehr nutzlich zu dieser Zeit, der Fastentag zu veranstalten, um den Stoffwechsel und dadurch anzutreiben den Effekt der Abmagerung zu verstarken.

DIE RATE DER SOFTWARE EINER ERNAHRUNG

Wieder ist notig es die flussige Nahrung zu bevorzugen: den flussigen Breien, kisseljam, morsam, den leichten Gemusesuppen, den kraftigen Fruchten, den Grastees.

Der sich vermindernde Mond

Diese Phase ist dem Anfang einer beliebigen Diat gunstig. Zusammen mit dem Mond vermindern sich der Appetit und der Luftzug zum Suen. Die Kilogramme tauen fast von sich aus, und die Chancen, dass das erreichte Ergebnis stabil wird, wachsen. Man muss nur ein bestimmtes Niveau der Flussigkeit unterstutzen: 8 Glaser des Wassers pro Tag – die Norm.

DIE RATE DER SOFTWARE EINER ERNAHRUNG

Der Satz auf niskouglewodnoje das Menu: es gibt mehreres Brot, es gibt als mehreres Gemuse und des Fisches.

Das Beispiel der 3-tagigen Diat nach dem Mond

Es ist schwierig, unter die lunaren Phasen einen ganzen Monat nachgestellt zu werden Man kann die Express-Variante probieren.

EIN TAG VOR DEM VOLLMOND

1,5 kg eines beliebigen frischen und vorbereiteten Gemuses (auer den Kartoffeln), geteilt auf 4-6 Aufnahmen der Nahrung. Fur die Auftankung der Salate werden der Essig und das Olivenol, ohne Salz herankommen. Der Tee, den Sud der Heckenrose.

DER VOLLMOND

¦ Nach dem Erwachen – das Glas des Mineralwassers ohne Gas, 1/2 Pampelmusen.

¦ das Fruhstuck – jogurt und das Apfel- oder Bananenpuree.

¦ das Zweite Fruhstuck – der Apfelsinensaft mit der Erganzung des Zitronensaftes.

¦ das Mittagessen – die Portion der Gemusesuppe-Purees oder der Huhnerbruhe.

¦ die Nachmittagsmahlzeit – der Grastee mit dem Honig.

¦ das Abendessen – das Glas des Gemusesaftes.

¦ Vor dem Traum – der Gras- oder grune Tee mit dem Honig.

IM TAG NACH DEM VOLLMOND

0,5 kg der Ananas, 1 kg vorbereitet nach niskokalorijnym den Rezepten der Pilze, die auf die 4-6 Aufnahmen der Nahrung geteilt sind. Der Tee, fur die Nacht – der Kefir.

Der Artikel ist nach den Materialien der Zeitschrift gutgemeinte Rate 7/2013 veroffentlicht

Der Text: der Text: Lija Radowa. Das Foto: Irochka, picsfive/Fotolia.com; Legion-media

Das Material hat Julija Dekanowa vorbereitet