Die Tasse des Kaffees

>Uber den Nutzen des Kaffees ist es ebensoviel geschrieben, es ist und uber seinen Schaden wieviel. Uber die Magie — ist es nicht weniger, als uber demonisme. Und den Streiten, wer uns der Kaffee — der Feind oder der gute Freund, es zu trinken braucht oder besser ist es nicht notwendig, des Endes-Randes ist es nicht sichtbar. Es Scheint, die Gelehrten werden ewig diskutieren: Sie schauen Sie die Ergebnisse der neulichen Forschungen nur an.

1. Der Kaffee erhoht die Stimmung nicht schlechter als Schokolade. So dass, wenn der Tag nicht geprotzt hat, trinken Sie die Tasse des aufmunternden Getrankes aus — werden beim selben Effekt den Haufen der Kalorien einsparen. Aber berucksichtigen Sie: der Kaffee ohne Koffein wird nicht helfen.
2. Es ist notig sapiwat die fettige Nahrung des Kaffees nicht. Der Mari-Salze Boduen aus der Universitat Gelf (Kanada) hat aufgedeckt, was ist Kombination zur heftigen Erhohung des Niveaus des Zuckers im Blut bringt, beim gesunden Menschen erreicht diese Kennziffer die Groe der Gruppe des Risikos nach dem Diabetes.
3. Die abendliche Tasse des Kaffees nimmt die Stunde des nachtlichen Traumes ab. Die neue Forschung hat bestatigt: der Kaffee, der fur etwas Stunden bis zum Schlusignal ausgetrunken ist, wirklich, kann die Zeit des Traumes fur die Stunde verringern. Oder seine unruhiger zu machen.
4. Drei Tassen des Kaffees fristen das Leben der Menschen des alteren Alters auf 10 % im Tag — zu solcher Schlussfolgerung bei gingen die Gelehrten nach der 12-jahrigen Beobachtung des Befindens 400 000 Rentner. Die Ergebnisse, die in der Medizinischen Zeitschrift Neuen Englands veroffentlicht sind (New EnglandJournalofMedicine), bezeichnen, dass das aromatische Getrank, wenn es zu trinken regelmaig ist, verbessert den Zustand serdetschnossossudistoj die Systeme, des Gehirns, der Atmungswege und einer Menge anderer Organe. Auerdem sind die Liebhaber des Kaffees den Verletzungen, dem Diabetes iinfekzijam weniger unterworfen.
5. Der Kaffee und die Lebensmittel, die das Koffein enthalten, beeinflussen den Umfang der weiblichen Brust negativ. Ktakomu der unerwarteten Schlussfolgerung sind die Gelehrten nach der Beobachtung 300 Frauen gekommen. Dabei, wer im Tag mehr als drei Tassen des Kaffees austrank, der Umfang der Brust hat sich fast auf 18 % vom ursprunglichen Umfang verringert. Eben es ist daran das mutierende Gen schuldig, das bei der Wechselwirkung mit dem Koffein den Umfang der Buste tauscht. Dieses Gen trifft sich bei 50 % die Frauen.
6. In der Stresituation des Kaffees hilft den Frauen, und die Manner stort im Gegenteil. Im Verlauf des Experimentes der Vertreterin des schonen Fubodens, trinkend das Aufmunternde Getrank, auf 100 Sekunden kamen mit den Denkaufgaben und den Prufungen im Behalten, als schneller zurecht, wem der Kaffee nicht angeboten wurde. Und die Manner, die den Kaffee im Gegenteil tranken bedachten die Losungen auf 20 Sekunden ist langer und wesentlich merkten sich die Informationen schlechter.
7. Mit Hilfe dieses Getrankes kann man die Menschen manipulieren. Auf die Diskussion den wichtigen sozialen Fragen haben die Gelehrten der australischen Universitat 140 Freiwillige eingeladen. Die Halfte wahrend der Erorterung die Sage des Kaffees, verzichteten andere — der Tee oder auf die Getranke gar. Schon nach der zweiten Tasse des Kaffees die Testpersonen, die Gegenbeweise des Opponenten gehort, verzichteten auf die Meinung! Selb, wer andere Getranke trank, standen auf dem. Wie die Fachkrafte erklaren, rufen die groen Dosen des Koffeins das Gefuhl der Euphorie herbei. Zusammen mit dem Adrenalin stort es sich zu konzentrieren und, die Konfrontation zu unterstutzen.

Halt ma
Nach welcher Tasse des Kaffees sich aus dem Verbundeten in den Feind verwandelt Die Arzte sagen, dass die individuelle Aufnahmefahigkeit zum Koffein bedeutet. Ein Menschen konnen auf zwei-drei Tassen nacheinander austrinken, keinen Effekt zu fuhlen, anderem reicht eine aus, um die ganze Nacht nicht zu schlafen. Man muss auch die Sorte des Kaffees berucksichtigen, die Sie trinken: in arabike von 0,8 bis zu 1,5–2 % des Koffeins, in robuste — von 1,5 bis zu 2–3 %. Und es ist endlich, es bedeutet die Festung sawariwanija. Denn kann man den turkischen Kaffee mit der gewohnlichen, verdunnten Milch vergleichen
Um die Uberdosierung zu vermeiden, beraten die Experten der feste Kaffee sapiwat zu Wasser. Oder sajedat von der Banane. Der Mechanismus der Folgende: beim Uberfluss des Koffeins wird das Kali-Kalciumgleichgewicht verletzt, was zu den Muskelschmerzen und den Krampfen bringen kann. Die Banane gerade die schone Quelle des Kaliums. Und ja wenn als zusatzliches Medikament, das Glas der Milch oder das Stuck des Kases zu ubernehmen, so wird auch das Niveau des Kalziums leicht wieder hergestellt werden.
Die Regeln kofepitija
Der Kaffee und die Mehrheit der Platten sind unvereinbar. Sie verschlimmern den Geschmack und die Eigenschaften einander. Der Kaffee bremst die Aneignung der nutzlichen Stoffe aus anderen Lebensmitteln, unter anderem des Eisens. Und selbst, verliert die aufmunternden Eigenschaften seinerseits. Es gibt keine Gewohnheit mehr lasterhaft, als den Kaffee mit den Kuchen zu trinken.
Den Kaffee kann man als Tages- perekussa auch als das Mittel verwenden, das fur 2-3 Stunde den Appetit abschlagt. Der Zucker ist nicht notig, die Milch ist zulassig.
Den Kaffee trinken es muss langsam, von den kleinen Schlucken, seinen Geschmack und das Aroma genieend.
Und den Geruch …
Damit sich der Kaffee aromatisch ergeben hat, trocknen die Korner aus, waschen aus, und ertragen spater 36 Stunden in der speziellen Losung oder obschariwajut.
Obschariwat ist es verschieden moglich:
Ein wenig, nach-skandinawski: das Getrank, das aus solchen Kornern geschweit ist, unterscheidet sich durch die Weichheit und gut wird mit der Milch und den Sahnen kombiniert;
Bis zur dunklen-braunen Farbe franzosisch oder italienisch: bei solchem Kaffee gorkowatyj der Beigeschmack, ist er als die Ubrigen am meisten fester;
Der Espresso, das heit fast bis zur schwarzen Farbe. Die smolotyje Korner werden schnell aufgebruht, und das Getrank hat den sehr hellen, saturierten Geschmack.

Auf die Notiz: wenn Sie denken, dass der Instantkaffee gemahlen schwacher ist, so irren Sie sich. Das Koffein darin ist weniger es nicht.

Der Artikel ist nach den Materialien der Zeitschrift gutgemeinte Rate 5/2014 veroffentlicht
Der Text: Marina Dawydowa.
Das Material hat Julija Dekanowa vorbereitet