Die grundlegende Garderobe englisch

>Den Ton in der Mode immer gab die Aristokratie auf. Gerade die Regeln des hochsten Lichtes bildeten allmahlich, was vom klassischen englischen Stil jetzt heit. Und gerade gelten dank der englischen Noblesse fur die traditionellen Materialien twid, den Strickstoff, die Baumwolle und die Wolle – teuer und geschmackvoll.

Die Regel 1: die Figur muss man betonen. Deshalb, die Rocke wahlend, ist notig es die eleganten Bleistifte zu bevorzugen – sie betonen die Linie beder ideal, schaffen die richtige Silhouette. Es existieren die strengen Varianten verschiedener Farben, sowie freier aus denima, aber sehen sowohl jene aus als auch andere ist es auf jeden Fall ergreifend.

Die Regel 2: die Kleider – die Hauptkomponente der Garderobe. Sie sollen von verschiedene sein: kurz nicht sehr, streng, hell, leichtsinnig, mit den Armeln oder ohne – auf jeden Fall und die Stimmung. Frau prima zu sein, und darauf braucht man, stolz zu sein.

Die Regel 3: die Qualitat – uber alles. Sogar decke ideal kann von der Qualitat des wollenen Stoffes, zum Beispiel, hoffnungslos beschadigt sein. Deshalb nur die gepruften Materialien und keiner Kompromisse.

Die Regel 4: Allem die Stelle und die Zeit. Deshalb braucht man, uber gemutlich kardiganach und die Hosen nicht zu vergessen. Fur englisch (und russisch) des veranderlichen Wetters diese ideale Kombination fur die langen Spaziergange nach dem Park. Dazu braucht man, den Komfort nicht zu vernachlassigen – Ihnen soll in jener Kleidung bequem sein, dass Sie tragen.

Die Regel 5: besser findet sich als Englanderinnen dem englischen Stil niemand zurecht. Einzig, woruber man, so es uber die richtigen Kombinationen nachzudenken braucht. In dieser Frage der Englanderin folgen den eigenen Praferenzen. Und man ist diese beste Losung wohl. Doch sind die modischen Experimente so prima, weil es das Spiel schon nach Ihren Regeln ist.

Der Artikel ist nach den Materialien der Zeitschrift gutgemeinte Rate 5/2014 veroffentlicht

Das Material hat Julija Dekanowa vorbereitet