Die franzosische Mode DIOR

Nur kaum mehr zwei Jahre ist es gegangen, seitdem Raf Simons zum kreativen Direktor des Modischen Hauses ChristianDior (in April 2012 ernannt war). Fur diese Zeit dem Publikum waren 12 Sammlungen vorgestellt, und schon wird die Vorfuhrung folgend – von-kutjur gleich gehen. >

Jetzt nennen viele die Arbeit Rafa Simonsa erfolgreich, und zwei Jahre ruckwarts hat seine Bestimmung das Erstaunen bei vielen herbeigerufen. Wie so – der ein wenig gekunstelte und prachtige franzosische Stil Dior und der Minimalismus des Belgiers, der manchmal bis zur Askese geht Zu alledem hat nur in 2005 Raf Simons – nach den Beschaftigungen vom technischen Design und von der Mannermode – begonnen, die weiblichen Modelle fur JilSander, wobei ganz fremd dem Stil New Look zu schaffen.
Aber es, wie sich zeigte, die Gegenteile ziehen heran und erganzen einander, und schon durch 7 Wochen war nach der Bestimmung zu Rafa Simonsa der Welt die ganz neue Sammlung vorgewiesen. Und die Kenner der weltweiten Mode waren erzwungen anzuerkennen, dass Raf Simons – gerade jener, was in letzter Zeit dem Modischen Haus Dior mangelte.
Die Weiblichkeit, die Eleganz, grau und rosa – die Kronfarben Dior, architekturnost und skulpturnost der Kleidungen deckend – hat dieser Raf Simons aufgespart, aber dabei hat in ihnen die Note des Modernismus und des Alltagslebens, der sogenannten Straenmode, des Realismus, der Alltaglichkeit hineingelegt. Und es ist endlich, des Lakonismus und des Purismus. Auch als es sich zeigte, hat der Stil Dior davon viel gewonnen.
Zum Beispiel, beruhmt diorowski die Barjacke kombiniert er nicht mit prachtig diorowskoj vom Rock, und mit den Hosen-Zigaretten, dann perewoploschtschajet es in die stilvolle Weste fur die Cocktails. Die prachtigen Partykleider Raf Simons hat in mini- umgewandelt, und zu anderem hat die aufgesetzten Taschen, die fur die alltagliche Mode typisch sind angenaht. Unter die hohen Schnitte der langen Kleider hat die Shorts angezogen. Die dwubortnyje Westen hat in die Kleider umgewandelt. Die Korsagen hat aus dem Stoff mit dem Muster «die Huhnerpfote» genaht. Die Partykleider Corolle hat aus schwarz rokerskoj die Haute erfullt. Beruhmt diorowskuju die Stickerei hat auf die Schuhe und die Stiefel verlegt.

Purist Raf Simons hat aus den Sammlungen tjaschelowesnost entfernt, die Aufgeblasenheit, teatralnost, hat sie bis zum Niveau der Alltaglichkeit herabgesetzt. «Die Mode der Gegenwart soll dynamisch sein, – halt Raf Simons. Die nossibelnyje Modelle, gleichzeitig damit elegant und stilvoll-ungezwungen.
Nichtsdestoweniger hat im Grunde genommen Raf Simons die Traditionen des Christians Diora fortgesetzt: «Mit Hilfe der Sprache der Form gewohnheitsmaig fur das Auge … stellt er in der ganz unerwarteten Art» (die Fragmente aus dem Zitat Rafa Simonsa) vor. Und der Designer halt sich fur den Romantiker, der nach dem Geist Christian Dioru nah ist, doch ist er in der belgischen Provinz gewachsen, wo alle mogen und zuchten die Blumen.
Die hochste Errungenschaft, auf seinen Blick, etwas neu zu erdenken, dass dann sich in den Etalon verwandeln wird. Raf Simons – «der ewige Student» – geht im Rollkragenpullover uber des Hemdes gewohnlich. Und in den dunklen Hosen. Er vermeidet offentlich und des Weltlebens. Nichtsdestoweniger muss man hin und wieder und ihm an ihr teilnehmen.

Ubrigens vereinigt Rafa Simonsa und Christian Diora auch die Liebe zur Malerei. Wie bekannt, Dior begann die Karriere vom Galeristen – mit 1928 bis 1932 stellte er in der Galerie des Leinens am meisten modern nach jenen Zeiten der Maler aus: Picasso, Matisse, der Ehe, Moro, der Ferne, Cocteaus, Koldera. Raf Simons – der groe Kenner der modernen kunstlerischen Avantgarde und der leidenschaftliche Sammler. Nach seiner Initiative sponsert das Modische Haus Dior die Ausstellungen der jungen perspektivischen Maler im New Yorker Museum Guggenchajma.
Die Leidenschaft Rafa Simonsa zur Gegenwartskunst wird und in seinen Sammlungen widergespiegelt. So waren auf den Modellen pret-und-Hafen 2013/2014 die Motive aus den Werken Endi Warhols und El Salvadors die Fernen gestickt.
Raf Simons meint, dass er nur begonnen hat, das Haus der Mode Dior zu erneuern. Sein Endziel – den Stil Dior erkannt in jeder nach der Strae gehenden Frau … zu machen

Ubrigens konnen Sie auf unserer Webseite die Stars des Cannes-Festivals in den Kleidern von Dior sehen, sowie, die Meisterklasse nach der Herstellung solchen Kolliers, wie in der Sammlung Rafa Simonsa ausnutzen (siehe die Verbannung unten).