Den Jahr – das stilvolle Retro

>Die Rocke solcher Fasson sind in 60 Jahren des XX. Jahrhunderts erschienen. Sie setzten sich nach den Schenkeln dicht und fein wurden nach unten ausgedehnt, dass die Einschube-Keile gewahrleisteten. Eben waren lang — wie mindestens bis zur Mitte des Kaviars. Wurden des Rockes-Jahres aus verschiedenen Stoffen — oto lna bis zur Wolle und dem Samt genaht.

Weiblich und wirkungsvoll
Fur die Klassischen gelten den Jahr aus sechs oder mehreren Keilen; den Jahr-Glockenblume — aus rund wtatschnych der Keile; den Jahr mit der Schleppe (spiralnoje) und mit wtatschnymi von den Keilen. Unbedingt, dieser Rock stellt den Stil des Retro wurdig vor, der vor einigen Jahren den besonderen Platz im modischen Lineal belegt hat. Die Rocke haben die Art namlich fast nicht geandert wurde es wird erlaubt, ihre Lange abzuwechseln, so dass ein Minijahr heute auch popular sind. Es ist angenehm, dass den Jahr die Silhouette weiblicher, und die allgemeine Weise — romantischer macht. Aber man braucht, mit der Auswahl solchen Rockes vorsichtiger zu sein: sie betont, naturlich, wirkungsvoll die Schenkel, aber wenn sie breit, so… Es ist besser immerhin, andere Fasson zu bevorzugen.

Wir erganzen die Weise
Es geben einige Empfehlungen, an denen man festzuhalten braucht, den Jahr anziehend. Versuchen Sie nicht, diesen ausdrucksvollen Rock mit baletkami, loferami oder den Mokassins — nur die Absatze zu kombinieren. Ziehen Sie das raumliche Oberteil mit dem langen Rock-Jahr nicht an, es konnen sich nur die Madchen mit dem Modelaueren gonnen. Und keiner raumlichen Taschen und strit-schikowych der Rucksacke — zu den Jahr wahlen Sie klattschi und die kleinen feinen Ridikule. Und mit den Zubehoren handeln Sie so: bevorzugen Sie
Einem gro und wirkungsvoll (zum Beispiel, dem Armband oder das Kollier) ziehen Sie anstelle einiger Kleiner eben an.

Der Artikel ist nach den Materialien der Zeitschrift gutgemeinte Rate 5/2014 veroffentlicht

Das Material hat Julija Dekanowa vorbereitet