Tanoreksija – die Braunung wie die gefahrliche Manie

Miteinstig por ist es bekannt, dassein und dasselbein den kleinen Dosen Medikament, undingro— den Gift ist. Diese Behauptung ist undfur die ultravioletten Strahlen gerecht, die die Bildung der Braunung aufunserer Haut herbeirufen. Fur viele Vertreterinnen der schonen Halfte der Menschheit wird das Vorhandensein der Schokoladenschattierung der Haut ein Sinn des Lebens, sie widmen ihm die ganze gegebene Zeit, das Geld unddie Gesundheit.

Geradewar fur sieder Terminus— tanoreksija (vonangl eben erdacht. tan— die Braunung),das heit kranklich, fast die manische Leidenschaft zurBraunung unabhangig vonder Jahreszeit. Sind ihrbolschej vom Teil unterworfen Die Teenager-Madchen 13-16 Jahre ausjenen Landern, wo die Sonne— nichtder sehr haufige Gast. Der Wunsch ist gut, auszusehenist ein normaler Wunsch der Frau, aberwenn das Vorhandensein der standigen saturierten Braunung Lebensaufgabe wird, die Situation kann von der Kontrolle hinausgehen.

Besonders aktuell wird dieses Problemunter Berucksichtigung des breiten Vertriebes allerlei Solarien— vonstationar professionell bis zuhauslich. Geradeunterstutzen in den Solarien sagaromanki die Formim Laufe vom ganzen Jahr intensiv,die Aufmerksamkeit aufdie Empfehlungen unddie Warnungen der Arzte nicht wendend.

Die Streite uberden Schaden undden Nutzen der Sonne (undder Braunung)beruhigen sichbis jetzt nicht, aberdie Meinungen der Gelehrten stimmen in einem— der Missbrauch von den Sonnenbadern— wie inder geraden Sonne uberein, als auchinden Solarien— tragt den bedeutenden Schaden dem ganzen Organismus auf undnegativ wirkt sich aufden Zustand unserer Haut aus.

Die Methoden des Kampfes

Die Regierungen unddie Arzte verschiedener Lander, besorgt von der Gesundheit der jungen Burger, versuchen, die Teenager vorder ubermaigen Begeisterung von den Solarienmit Hilfe der Verbote zu beschutzen. Die Arzte unddie Politiker passen die unerbittlich wachsenden Zahlen der Erkrankungshaufigkeit vom Krebs der Haut unter der heranwachsenden Generation an.

In Grobritannien, dasvon den sonnigen Tagen nicht verwohnt ist, tanoreksija unter den Teenagern ubernimmt die Mastabe der Epidemie. Die britische medizinische Assoziation (British Medical Association)gestrebt und das Institut der Forschung des Krebses (Cancer Research UK) haben die Einleitungen des offiziellen Verbotsvom Besuch der Salons der Braunung von den Teenagern ist als 16Jahre jungerer.

In den USAbieten die Gesetzgeber einen der am meisten sonnigen Staaten — Kaliforniens — vollstandig an, den Teenagern zu verbieten, die nichtdas 18-jahrige Alter erreichten, die Solarien zu besuchen. Der Senat des Staats ist beabsichtigt, das Gesetz zu ubernehmen, das den Teenagern braun zu werden inden speziellen Salons verbietet, wenn die Braunungvon ihmvom Arzt nicht verordnet ist. Inanderen 27 Staaten fur den Besuch der Solarien sind die Teenager verpflichtet, das Einverstandnis der Eltern zu bekommen.

Die spate Einsicht

Die Gelehrten meinen, dass die Teenager tanoreksii ganz und gar nichtwegen der eigenen Dummheit, undwegen uschassajuschtsche der niedrigen Informiertheit uberdie moglichen Folgen unterworfen sind.Dochsind viele ihnen inder vollen Sicherheit des Anbrennens inden Solarien uberzeugt, wasder Wahrheit nicht entspricht. Die Einsicht kommt viel spater— wennsich die ernsten Komplikationen entwickeln. Und es ist gut, wenn es diese Komplikationen rechtzeitig gelingt, zu bemerken, zu diagnostizieren und zu heilen. In einer nur Grobritanniens von den geraden Komplikationen, die mit der Uberdosierung des Solariums verbunden sind, stirbt daneben 100 Menschen jahrlich.