Rosazea: die Krankheit der roten Nase

Ungeachtet des schonen Titels, rosazea nichts des Allgemeinen mit den Rosen hat. Einfach werden bei den Patienten mit dieser Erkrankung die Nase und die Wangen saturiert-rot oder sogar purpurn, wie bei Vaterchen Frost. Aber man muss die gesunde Rote mit der Erkrankung nicht verwirren, bei der die Arbeit der Blutgefae verletzt wird!

Die Arzte haben sich rosazejej verhaltnismaig vor kurzem, nur zwei Jahrhunderte ruckwarts interessiert. In denkwurdig 1812, wenn sich die Armee Napoleons Bonapartes auf Russland bewogen hat, hat englischer Arzt Thomas Bejtman in der wissenschaftlichen Presse den sensationellen Artikel veroffentlicht. In ihr wurde uber die geheimnisvolle Hauterkrankung gesagt, von der bei den Menschen erroten, und dann es werden mit den Pickeln die Nasen und die Wangen abgedeckt. Warum erscheint es und als es, zu behandeln – ist es nicht bekannt.

Bis zu Bejtmana rosazeju nahm niemand ernsthaft wahr. Es Wurde angenommen, dass die krankliche Rote – nur der unangenehme kosmetische Defekt – das Ergebnis der nicht gemassigten Trunksucht. Die geraden Franzosen nannten es als die Weinpickel», die diplomatischen Bewohner nebeligen Albions bevorzugten den Terminus – «der Fluch der Kelten».

Zu jenen fernen Zeiten existierte nur zwei Mittel von rosazei: die kalten feuchten Kuhlverbande und die Aderlasse. Die unglucklichen Patienten saen mit den Eiskompressen auf der Person stundenlang, verwandten der Nase der hungrigen Egel und lieen sich zu zu schneiden, aber, allen ohne Sinn. Ihre Personen setzten fort, ugrewatymi und rot zu bleiben.

Nur haben sich zu Ende des XIX. Jahrhunderts die Dermatologen mit den Symptomen rosazei zurechtgefunden und haben auf den Gedanken verzichtet, dass an allem der Alkohol schuldig ist. Also, haben sie und zu Ende des XX. Jahrhunderts die Mechanismen der Krankheit endlich aufgeklart und haben erdacht, wie das Auere der Patientinnen zu verbessern.

Leider, rosazei wissen die Gelehrten die Grunde des Erscheinens bis jetzt nicht. Einzig, dass sie beweisen konnten: die Geneigtheit zu dieser Erkrankung kann sich forterben.

Im Winter und im Sommer einer Farbe

Rosazea – die Krankheit, wem fur dreiig, besonders hellhautig und blauaugig. Nach der Statistik der Frau werden ofter, als des Mannes krank.

Die Erkrankung schleicht sich zu den Opfern unmerklich heran. Erstens beginnen die Behalter der Haut viel zu sturmisch, auf zu reagieren, es wurde scheinen, die unbedeutenden Einwirkungen. Man braucht, heiss dem Tee auszutrinken, ostrenkogo zu essen, in die Sauna oder ponerwnitschat auszusteigen, wie die Nase und die Wangen hochrot hier werden. Und je weiter kommt rosazea, desto langer ist es halt sich die Rotung. In dieser Etappe, der Argwohn fassen kann nur der erfahrene Arzt-Dermatologe, die Patienten halten die entstehenden Probleme mit der Person fur das bedauerliche Missverstandnis meistens.

Die Zeit geht, und rosazea schreitet fort. Die normale Hautfarbe wird schon nicht wieder hergestellt, die getroffenen Grundstucke werden mit den rosa Aalen abgedeckt und blaulich proschilkami – schimmern die ausgedehnten Behalter durch. Die Person in Ordnung zu bringen helfen die patentierten Mittel gegen die Pickel, otbeliwajuschtschije die Masken. Man Muss taglich die Defekte der Haut von der tonalen Creme beschmieren. Gerade beginnen auf diesem Stadium rosazei die Patienten ernsthaft, sich wegen der Gesundheit zu beunruhigen und gehen zu den Kosmetikern oder den Dermatologen.

Wenn und jetzt die Krankheit, nicht zu behandeln, mit der Person das Folgende geschehen: die Haut auf der Nase und die Wangen grubejet, wird ungleichmaig; der Zeit werden ausgedehnt; zahlreich pryschtschiki beginnen, sich und sogar gnoitsja zu entzunden. Zum Gluck treffen sich heute die ahnlichen Komplikationen auerst selten, die Arzte kommen dazu, die Krankheit auf den fruhen Stadien anzuhalten.

Die Diagnose rosazea, unkompliziert zu stellen. Wenn, auer den errotenden Wangen und den Nase, des Menschen nichts aller Wahrscheinlichkeit danach gerade sie beunruhigt. Die Hauptsache – mit den gewohnlichen Aalen nicht zu verwirren, die im fruheren Alter, und okolorotowym von der Hautentzundung, der Reaktion der Haut auf die kosmetischen Mittel erscheinen. Die ernsteren Erkrankungen, die nach den Symptomen rosazeju erinnern: system- rot woltschanka und karzinoidnyj das Syndrom. Solchen Patientinnen ist die eilige Konsultation des Rheumatologen und des Onkologen notwendig.

Warum wirft in schar

Wie bekannt, die Haut errotet, wenn die oberflachlichen Blutgefae ausgedehnt werden. Bei rosazeje geschieht selb, mit einer Ausnahme – jener aus ihnen, dass auf der Person gelegen sind, rechtzeitig konnen sich nicht verengern. Da fur die Nase und die Wangen beim Menschen einen und derselbe Nerv antwortet (sind trojnitschnyj), die Gelehrten zum Schluss gekommen, dass seine falsche Arbeit und die Krankheit herbeiruft. Die ohne die Kontrolle bleibenden Behalter beginnen, sich unangemessen zu benehmen. Aber ist den Nerv »warum unartig Diese Frage bis bleibt ohne Antwort. Dafur sind genau bekannt, die sogenannten, vorverfugenden Faktoren, die zu rosazeje mit der Zeit bringen konnen oder, wenn es sie schon gibt, die Entwicklung der Erkrankung zu beschleunigen. Zu ihm verhalten sich:

  • Der regelmaige Gebrauch des Kaffees, des Tees und anderer Getranke mit dem hohen Inhalt des Koffeins (zum Beispiel, des Coca-Colas):
  • Die sehr heisse, scharfe, geraucherte und wurzige Nahrung (die Liebhaber der georgischen, indischenund chinesischen Kuche, werden Sie bewahrt!);
  • Die standige ultraviolette Bestrahlung (die Sonne oder das Solarium);
  • Die Stresse (rosazea, wie das Ergebnis der Scheidung oder der Entlassung);
  • Der Missbrauch vom Alkohol (immerhin fuhren die Spirituosen bis zum Guten nicht hin);
  • Die hormonalen empfangnisverhutenden Mittel;
  • Ein langwieriger Verbleib in «heiss (oder kalt) die Punkte» – die schwulen und heien Raume oder auf dem Frost.

Auerdem haben die Arzte aufgedeckt, dass rosazeje gewohnlich vorangehen: die Verwirrungen des Nervensystemes (die Neurosen, die Depression); die Verstoe der Immunitat; sowie gema- (die Defekte der Kapillaren), magen-darm- (die Magenentzundungen mit dem herabgesetzten Sauregehalt) oder endokrin (die Zuckerkrankheit, der Erkrankung der Schilddruse oder der Nebennieren) des Defektes im Organismus. Im ubrigen, es gibt keine deutliche Verbindung mit der Erkrankung immerhin, wie es keine Verbindung und mit der bakteriellen oder Virusinfektion gibt.

Die Schonheit fordert die Opfer

Die Zielscheibe rosazei – die Person. Keine anderen Organe und die Korperteile an ihr leiden, aber den Patientinnen davon ist es nicht leichter. Die Volksweisheit Von der Person das Wasser, trinken nicht kann nur die tiefen Greise zu trosten, fur alle ubrig wird die Problemhaut ein Grund der Depression und der ernsten Komplexe oft. So dass man die Krankheit nicht bis zum auersten zu treiben braucht, laufen Sie beim Erscheinen ihrer ersten Symptome zum Arzt eilig.

Bevor mit rosazejej zu kampfen, vergessen Sie nicht, bei endokrinologa, gastroenterologa und des Nervenarztes gepruft zu werden. Doch sind fahig, die begleitenden Erkrankungen abzubremsen und, den Prozess der Behandlung zu komplizieren. Wenn es alles in Ordnung sein ist, kann man … beginnen

Erstens revidieren Sie die Diat. Bei rosazeje ist aller kontraindiziert, was die Behalter ausdehnt, vergessen Sie uber heiss, gerauchert und scharf. Irgendwelche Zeit muss man die nuchterne Lebensweise fuhren und, von kofeinowych der Getranke verzichten.

Der Zweitens beschadigten Haut wird der besondere Abgang gefordert. Keiner Kosmetik, in deren Bestand es den Alkohol, das Ol, das Azeton und die hormonalen Zusatze gibt. Der Honig und der Wirrwarr auch wozu, dafur die Gemuse- und Fruchtmasken mit jaitschnym vom Eiwei fur die fettige Haut und mit dem Eigelb fur trocken sehr nutzlich sind. Das Wasser fur die Wasche soll kaum warm, die reinigen
den Haute sein, den Vermerk fur die empfindliche Haut zu haben». Die Person vom Handtuch, raspariwat und die kosmetische Massage zu zerreiben, unerwunscht zu sein. Den Mannern ist es empfehlenswert, den Borsten mit Hilfe des Elektrorasierers zu entgehen. Vor dem Ausgang in der Sonne benutzen Sie die Mittel mit dem Sonnenschutzfaktor von 15 und mehr, vor dem Ausgang auf den Frost – die Creme unbedingt, die vor der Kalte schutzt.

Drittens, gehen Sie den Kurs witaminoterapii. Das Aussehen zu verbessern werden Zu, RR, In helfen2, В6 und askorutin – die KombinationR und S.Ots der rosa Aale und der uberflussigen Fettigkeit der Haut helfen die Ableitungen des Vitamins Und zum Beispiel isotretinoin.

Viertens, es ist die spezielle Bearbeitung der beschadigten Grundstucke der Haut notig. Auf dem Anfangsstadium ist es rosazei nutzlich, die Person 1-2 % von der Losung der Borsaure, 1-2 % von der Losung resorzina und dem Sud der Arzneipflanzen (der Reihe, des Salbeis, der Kamille) abzureiben. Wenn schon die Aale, ohne Creme mit aselainowoj von der Saure auf keine Weise erschienen sind, umzugehen. Die Salben mit dem Schwefel und dem Teer werden helfen, mit der Zecke demodeksom zurechtzukommen. Fur die volle Wiederherstellung der Haut sind die physiotherapeutischen Prozeduren nutzlich:

  • kriomassasch – tief otscheluschiwanija die Haute mit Hilfe des flussigen Stickstoffes, nach dem Tag, wird die Kur – 15-20 Prozeduren verbracht;
  • dermabrasija – der Schliff der Haut von den speziellen Frasern, wird die Prozedur unter der lokalen Anasthesie durchgefuhrt;
  • Die Elektrokoagulation – das Ausbrennen der ausgedehnten Behalter vom Strom, um von teleangioektasi durchschnittlich vollstandig zu entgehen wird neben 20 Sitzungen gefordert;
  • Die Laserkoagulation der Behalter – ist es der Elektrokoagulation ahnlich, aber anstelle der Elektroden wird langwellen- (577 und 585 nm) den Laser verwendet.

Und endlich letzt – die Aufnahme der antibakteriellen Praparate. Wie die Praxis vorfuhrt, geben sie den Effekt immerhin. Bei rosazeje werden die Antibiotika tetraziklinowogo der Reihe und metronidasol empfohlen. Das Medikament muss man genug lange – 5-8 Wochen ubernehmen.

Natalja Klim, die Zeitschrift sei gesund

Nach den Materialien der Zeitschrift die Gesundheit von der Natur