Eksema

Eksema— chronisch rezidiwirujuschtscheje die Entzundung der oberflachlichen Schichten der Haut. Es ist das ziemlich verbreitete Leiden— 30-40Prozente der Hauterkrankungen fallt gerade aufeksemu.

Die Grunde

Unter den Grundender Entwicklung ist es eksemy unmoglich, irgendwelchen eine zu wahlen. Sie entwickelt sichinfolge der komplexen Einwirkung aufden Organismus nejroallergitscheskich, endokrin, tausch- undexogen (auerlich)der Faktoren. Die Hauptrolle spielen:

  • Die erbliche Geneigtheitzum Entstehen der allergischen Reaktion;
  • Die immunnyje Verstoe;
  • Endokrin (hormonal) der Verwirrung;
  • Die Krankheiten des Magen-Darm-Kanals, der Leber,sowie die Mykosen der Fue;
  • Es ist bewiesen, dass die riesige Rolle beim Entstehen eksemy der herzliche Zustand des Menschen,das heit wird die Entwicklung eksemy von den Stressen provoziert, von den nervosen Erschutterungen spieltu.a.m. Inder Situation der nervosen Erschopfung schon existierend eksema verscharft sich— der Menschbis zum Blut rastschessywajet die getroffenen Grundstucke der Haut.
  • Bei den Kindern eksemakann aufdem Hintergrund ekssudatiwnogo der Diathese undatopitscheskogo der Hautentzundung, seitdem kindlichen Alter gezeigt werden;
  • Die professionellen Faktoren— die Arbeit inden Huttenwerken, die chemischen Unternehmen, inden pharmazeutischen undNahrungszweigen,konnen die Entwicklungprofessionell eksemy herbeirufen. Wobei gewohnlich die Reaktion aufirgendwelche konkrete Stoffe, die inder Produktion verwendet werden, nichtsofort entsteht, undentwickelt sichmit der Zeit, aberspater erwirbt den ziemlich standfesten Charakter.

Was geschieht

Obwohl auerlich eksema sehr verschieden gezeigt wird,war sie noch in der ersten Halfte des XIX. Jahrhunderts indie abgesonderte Krankheit wegen der charakteristischen Erscheinungsformen— zahlreich pusyrkow gewahlt,werden sich bildend auf der Haut, die zusammengezogen werden und, ahnlich pusyrkam des siedenden Wassers (griechisch ekseo geoffnet— aufzukochen), undbilden sich nach dem Offnen sogenannt serosnyje die Brunnen.Im Folgendenbilden sich auf diesen Stellen die Schalen oder moknuschtschije die Herde der Entzundung. Fur alle Erscheinungsformen eksemy ist charakteristisch, dass der Mensch das starke Jucken erprobt. Die Arzte wahlen wahrhaft, mikrobnuju, kinder-, seborejnuju undprofessionelleksemu.

  • Wahrhaft eksema fangt miteritemy— der Rotung der Haut an, diedie deutlichen Grenzen nicht hat. Wyssypanija sind in der Regel symmetrisch undes konnen sich aufdie Haut der Hande undder Beine, die Rumpfeusw. erstrecken
  • mikrobnaja eksema entwickelt sichimErgebniswelcher oder der Infektion— zum Beispiel, stafilokokkowoj oder streptokokkowoj, besondersbeiden geschwachten Menschen bei der Senkung der Immunitat. IhreErscheinungsformen sehen wie assimmetritschnyje die deutlich geausserten sich abschalenden Grundstucke aus, die mit den Schalen abgedeckt sind. Nicht selten entsteht mikrobnaja eksema nachder Peripherie des trophischen Geschwures des Unterschenkels, der Fistel, der langwierig nicht zuheilenden Wunde.
  • Die Kinderstube eksema fangt mitwyssypani aufder Haut der Person, des haarigen Teiles des Kopfes in der Regel an, woher sie sich aufandere Grundstucke des Korpers erstreckt.Wyssypanija konnen sich aufdem Gebiet jagoditschnych, der inguinal-Huftfalten auch befinden.
  • Seborejnaja eksema entsteht aufden Grundstucken der Haut, die mit den Fettdrusen reich sind— die Person, des haarigen Teiles des Kopfes, hinterden Ohrenmuscheln,auf dem Gebiet der Brust der Brust, zwischen den Schulterblattern. Fur sie ist das Vorhandensein der fettigen gelblichen Schuppen charakteristisch.
  • Professionell eksema trifft die offenen Grundstucke der Haut (die Hand, der Unterarm, den Hals unddie Person), diesich der schadlichen Einwirkung der chemischen Reizerreger in erster Linie unterziehen. Der Wechsel der Arbeit und die Unterbrechung des Kontaktes mit den schadlichen Faktoren fuhrt zum Verschwinden wyssypani nicht selten.