Die Psoriatitscheski Arthritis

Was ist das

Die Psoriatitscheski Arthritisist eine entzundliche Erkrankung der Gelenke beiden Patientinnen psoriasom. Solche Arthritis entwickelt sich bei5-7 Prozente der Patientinnen psoriasom. Das Erscheinen der Hautveranderungen geht der Entwicklung der Niederlage der Gelenke gewohnlich voran, aberetwaentwickelt sich bei 15 % der Patientinnen die Arthritisbis zur Niederlage der Haut.

Warum findet es statt

Der Grund der Entwicklung psoriatitscheskogo der Arthritis ist unbekannt. Die Arthritis entwickelt sich bei der deutlichen Niederlage der Haut ofter,es gibt keine offenbare Verbindung zwischen der Ausgepragtheit und der Stromung haut- und sustawnych der Erscheinungsformen jedoch. Die provozierenden Faktoren inder Entwicklung psoriatitscheskogo der Arthritis sind die verlegten Stresse unddie infektiosen Erkrankungen oft.

Was geschieht

Mit dem Strom erinnert psoriatitscheski artirt rewmatoidnyj die Arthritis. Die eigentumlichen Symptome sind:

  • Die nicht symmetrische Niederlage der Gelenke;
  • Es ist die Farbung der Haut uber dem getroffenen Gelenk, die Kranklichkeit unddie Anschwellung der Gelenke glutrot-sinjuschnaja;
  • Die fruhe Niederlage des Daumens des Fues;
  • Die Schmerzen inden Fersen;
  • Die haufige Niederlage einiger Gelenke aufden Fingern— die Bildung sogenannt «des Fingersin Form vom Wurstchen».

Bei psoriatitscheskom die Arthritisdecken auchdie Hauterscheinungsformen psoriasa meistens auf, was die Errichtung der Diagnose erleichtert.

Die Stromung psoriatitscheskogo der Arthritis gewohnlich chronisch mitden Perioden der Verscharfungen undder Verbesserungen. Manchmal werden die Merkmale der Niederlage der inneren Organe beobachtet: das Auge, des Herzmuskels, motschewywodjaschtschich der Wege.

Die Diagnose

Die Diagnose psoriatitscheski die Arthritis wird vom Rheumatologen bei der Besichtigung undnach der Konsultation des Dermatologen gestellt. Fur die Bestatigung der Diagnose wird der Arzt die Analyse des Blutes ausder Ader fur die Bestimmung rewmatoidnogo des Faktors undder Ausnahme rewmatoidnogo der Arthritis ernennen. Auch muss unbedingt man den Rontgenapparat der getroffenen Gelenke machen. Bei der Niederlage der inneren Organe konnen sich der Konsultation undanderer Arzte benotigen.

Die Behandlung

Die Behandlung psoriatitscheskogo der Arthritis soll komplex sein und, zusammen mitdem Dermatologen durchgefuhrt werden. Beim Fehlen der Behandlung psoriatitscheski kann die Arthritis das Gelenk stark deformieren und, zurInvaliditat bringen.

Zur Zeitexistiert das Mittel fur die volle Heilung psoriasanicht, aber es gibt eine Menge der Methodiken, die die kranklichen Erscheinungsformen verringern konnen. Die modernen Praparate lassen zu, die Krankheit zu verwalten, die Symptome der Erkrankung vollstandig abnehmend. Jedoch ist die standige Beobachtung des Arztes und die systematische Behandlung dazu notwendig.

Die Behandlung psoriatitscheskogo der Arthritis istder Behandlung rewmatoidnogo der Arthritis ahnlich. Fur die Behandlung verwenden die antiphlogistischen Mittel, kortikosteroidnyje die Hormone, immunomoduljatory. Falls notwendig fuhren die Praparate geradeins Gelenk ein. Furdie schweren Falle psoriatitscheskogo der Arthritis kann die Sauberung des Blutes— plasmaferes durchgefuhrt werden. Es verringert die Erscheinungen der Entzundung undnimmt die Symptome psoriasa ab.

Krank psoriatitscheskim von der Arthritis ist die Kurbehandlung auer den Perioden der Verscharfung vorgefuhrt.