Die Krankheiten des Haares

Das glanzende, schone, gepflegte Haar schmuckt undsind ein Merkmal der Gesundheit. Jedoch sieindiesem Zustand aufzusparen es ist nicht einfach. Dochwirkt auf das Haareine Menge der aggressiven Faktoren der auerlichen Umgebung (die Giftgasbelastung der Luft, die brennende Sonne, die Froste) ein undes beeinflusst der Zustand des Organismus.

Einesder am meisten verbreiteten Probleme – der Ausfall des Haares, oder alopezija, die zumHaarausfall bringen kann.Androgennaja alopezija entsteht beiden Mannern nicht selten. Zu ihrem Grunddient die Einwirkung der sexuellen Mannerhormone androgenow aufdie Haarfollikel. Gerade von der Anordnung der Follikel, die zuandrogenam empfindlich sind, klart sich die charakteristische Form manner- die Glatzen. Andere Form des Haarausfalles – herdformig alopezija – kann sowohlbeiden Mannern, als auchbeiden Frauen, undbeiden Kindern gezeigt werden. Dabeierscheinen auf dem Kopf, und manchmal auf den Augenbrauen oder dem Bart die rundlichen Grundstucke, die das Haar entzogen sind. Die Natur dieser Art des Haarausfallesist es bis jetzt endgultigist nicht aufgeklart.

Noch von einem Problem, dasnicht nur des Haares unddes haarigen Teiles des Kopfes betrifft,sondern auchder ganzen Haut, die mit den Fettdrusen reich ist (ist die Person, die Hautfalten) seboreja. Bei dieser Erkrankung,die im Laufe der Geschlechtsreifung oft entsteht, die Fettdrusen produzieren die erhohte Zahl des Hautfetts, beiderdazuden falschen Bestand.Infolge seiner wird das Haar fettig, istontschajutsja schnell, undbeginnen, auszufallen. Auerdem wird der Uberfluss der Kopfschuppen bemerkt. Die Niederlagen der Haut konnenje nachder Form der Erkrankung unterschieden werden.

Die Kopfschuppen – ist wohl, das haufigste Problem man, das beiden Mannern, der Frauen undder Kinder entstehen kann. Nachder Statistik, 30 %haben die Bevolkerungen der Erde die Kopfschuppen, und50 % wenigstens einmal imLeben vonihr haben gelitten. Ein unmittelbarer Grund der Kopfschuppenist gribok meistens, jedoch konnen die Faktoren, die seine verstarkte Vermehrung herbeirufen sehr vielfaltig sein. Es undseboreja, sowohldie herabgesetzte Immunitat, als auchdie chronischen Infektionen, unddie hormonalen Verstoe, undsogar der falsche Abgangdes Haares.

Bei beliebigen Problemen mitdem Haar ist notig es anden Dermatologen, oder der engeren Fachkraft – trichologu zu behandeln. Der Arzt wird das Befinden des Haares bestimmen, wird helfen, ihreAbhangigkeit vonden inneren Problemen des Organismus zu erkennen undwird die Behandlung ernennen.