Die Fotohautentzundung: die Behandlung und die Prophylaxe

Was, wenn nach dem Tag zu machen, der unter den warmen Sonnenstrahlen durchgefuhrt ist, die Person wurde mit den Brandblasen abgedeckt undunbarmherzig kratzt sich Behandeln anden Dermatologen. Der Arzt wird Ihnen lokal (ausserlich) unddie innere Behandlung ernennen.

Die ausserliche Behandlung: aufdie getroffenen Grundstucke der Haut tragen die Salben, die das Lanolin enthalten, das Zink, metilurazil auf. Ausden Volksmitteln kuhlen die Haut gut undnehmen das Jucken die Blatter des Kohls, die feinen Kreise der feuchten Gurke oder der Kartoffeln ab.

Bei den schweren Niederlagen der Haut kann der Arzt die hormonalen Salben ernennen.

Nach innen ubernehmen die Praparate, die die Funktionen der Leber normalisieren, verbessernd den Stoffwechsel, die beitragenden Regenerationen (die Wiederherstellungen) die Haute. In der Regel, es antioksidanty, die Vitamine der Gruppe In, die Vitamine JEundMit, nikotinowaja die Saure. Gut nehmen die Entzundung der Haut nesteroidnyje die antiphlogistischen Praparate— indometazin, aspirin ab. Bei dem starken Jucken ernennen antigistaminnyje die Praparate, nichtdie Aufrufenden der allergischen Reaktion aufdie Sonne. Die Behandlung dauert voneinigen Tagen bis zueinigen Wochen gewohnlich.

Bei nochmalig fotodermatitach kann sicheksema entwickeln. Deshalb, wenn die Fotohautentzundung schonins zweite Mal entsteht, somuss man den weiteren Verkehr mit der Sonne aufMinimum zuruckfuhren, unddie Braunung ist strengstens kontraindiziert.

Viele Menschen, beidenen einmal imLeben die Allergie inder Sonne entstanden ist» (und zwar, die exogene Fotohautentzundung), uberzeugt sind, was es, von ihm braun werdennicht darf. Es nichtso. Bei der Beachtung einer bestimmten Arbeitssicherheit des Sonnenbadens,sie konnen ruhig braun werden. Unddie Kinder nicht selten unduberholen diese Allergie gar.

Die Regeln des Sonnenbadens bei der Fotohautentzundung:

  • Man muss aufMinimum die Benutzung der Parfumerie undder Kosmetikim Laufe des Aufenthaltes inder Sonne zuruckfuhren. Wenn ohne Irgendwelcher Mittel umzugehen es ist, zum Beispiel, ohne Kosmetik mitden Uf-Filtern oder die Sonnenschutzcreme unmoglich, man muss aufmerksam den Bestand dieses Produktes studieren, es ist zusammen mitdem Arzt-Dermatologen besser.
  • Aufden Strand ist es obligatorisch,den breitkrempigen Hut anzuziehen, die Punkte vonder Sonne unddie Sonnenschutzcreme mitdem hohen Faktor des Schutzes zu verwenden.
  • Man muss mahalten, die Tage naprolet nicht braun zu werden. Die nutzlichste Zeit fur die Annahme der Sonnenbaderist eine Zeit mit6bis zu10 Morgen undvon 16 Uhr bis 19 Uhr. Indie am meisten heien Stundenist es mit 10 bis zu 16 besser,drin verborgen zu werden oder, die leichte Kleidung mitden langen Armeln zu bekleiden und, imSchatten eine Zeitlang zu sitzen.
  • Vor der Fahrt aufdem Meer keine ernsten kosmetischen Prozeduren— der Schliffe, pilingow zu machen
  • Die medikamentosen Praparate nicht zu ubernehmen, die die Sensibilitat der Haut zuden Uf-Strahlenusw. erhohen

Dieser beachtend,kann man ausgezeichnet die nicht allzu komplizierten Bedingungen, ohne Unannehmlichkeiten— der sonnigen Brandwunden undder Fotohautentzundung braun werden. Undsogardas fur die Zeit zu vergessen, dass die Sonne ein Hauptfeind unserer Haut ist.