Die Diagnostik und die Behandlung der Warzen

Die Diagnostik

Nicht alle Warzenkann muss und man entfernen. Wenn sie sich des kleinen Umfanges,standig trawmirowaniju nicht unterziehen,rufen das kosmetische Unbehagen nicht herbeibefinden sich aufden Geschlechtsorganen nicht, sogibt es in der Operation keine Notwendigkeit. Das Hauptherangehen inder Behandlung der Warzen besteht darin,bolschego des Schadens, als die Warzen nicht zu verursachen. Anden Dermatologen ist notig es furdie folgenden Falle zu behandeln:

  • Wenn Siedie Veranderung der Form der Warze bemerkt haben oder stort sie Sie inder Arbeit (ist sie wenn, zum Beispiel, aufder Spitze des Fingers gelegen);
  • Wenn die Warze kranklich ist, blutet oder hat sich nachder Form undder Farbe geandert;
  • Wenn die Warze die Umfange erreicht hat, die die Groe lastikaausgangs des Bleistiftes ubertreten;
  • Wenn Siedarin nicht uberzeugt sind, dass die beiIhnen vorhandene Bildung die Warze darstellt.

Die Behandlung

Die Behandlung der Warzen soll nur unter der Kontrolle durchgefuhrt werden Des Arztes-Dermatologen, da die falsche Behandlung zurVergroerung ihrerZahl bringen kann. Eine einzige Methodedes Kampfes mitden Warzen ist ihreEntfernung.Fur heute existieren ziemlich viele Methoden ihrerVernichtung. Alle Prozeduren sind schmerzlos, unddie Methode kommt vom Arztje nachdem Standort undder Art der Warze heraus.

Bei der Elektrokoagulation wird der Strom der hohen Frequenz, der die Erhohung der Temperatur inden Stoffen und herbeiruft, wie die Untersuchung,— die Zerstorung der Warzen verwendet.

Laseroterapija, oder die Entfernung der Warzenmit Hilfe des Lasers genug wirksam, aberkann die Bildung rubzow herbeirufen.

Krioterapijaist genug einfach und schmerzlos. Dabei fehlt der Kontakt mitdem Blut, so dass es keine Drohung infizirowanija gibt. Einerihrermodernen Abarten ist krioterapija ein flussiger Stickstoff.