Die Aale: die verbreiteten Irrtumer

Laut Angaben der psychologischen Umfrage 80 % die Teenager meint, dass nicht attraktivst imMenschenugrewaja der Ausschlag (die Aale, akne ist). Dabei, wer inder Jugend anden Aalen litt, konnendie Schrammen furs ganze Leben bleiben, die das Auere beschadigen.Und deshalb streben die Menschen in allen zuganglichen Weisen, die Haut zu reinigen,sich dabei grotenteils nach den vielfaltigsten Theorien richtend, die Mehrheit aus denen die verbreiteten Irrtumer sind.

Die Mehrheit der Irrtumer sind mitder Uberschatzung der Faktoren einer Ernahrung, der Hygiene, des Alters, des sexuellen Lebens, die Einwirkungen der Sonnenstrahlen verbunden.

Es ist zur Zeit bekannt, dass das Erscheinen der Aalemitder schlechten Hygiene oder dem Schmutz nicht verbunden ist.Zwecks der Beachtung der normalen Hygiene ist notig es die Person vom warmen Wasser mitden speziellen Mitteln 1— 2Male imTag zu waschen. Das viel zu haufige Aufwaschen kann die Haut austrocknen und, die Stromung akne verscharfen.

Im Verlauf der zahlreichen wissenschaftlichen Forschungen war es auch bewiesen, dassdie Bildung der Aaleaucheine Ernahrung nicht beeinflusst. Jedoch wenn Siesehen, dass die Aufnahme einiger Lebensmittel die Erkrankung verscharft, es ist notig sieausder Ration auszuschlieen.

Viele Patienten, die ugrewoj am Ausschlag leiden, bemerken die Verbesserung zurSommerzeit.Auf Kosten von der Braunung werden die Aale weniger bemerkenswert wirklich, jedochverringert sich ihre Zahl dabei nicht. Die Gelehrten haben auch festgestellt, dass das Ultraviolett zum Erscheinen komedonow (sakuporennych der Fettdrusen beitragt, die mit dem Hautfett) ausgefullt sind. Auerdem verringert die ubermaige sonnige Bestrahlung lokal immunnuju den Schutz heftig, dass inutschered die Stromung ugrewoj die Ausschlage verschlimmern kann.

Die Arzte behaupten auch, dassdas Erscheinen oder das Verschwinden der Aaledas Vorhandensein oder die Abwesenheit der sexuellen Kontakte,sowie ihreFrequenz nicht beeinflusst.Die auch Zeit der Phasedes Menstruationszyklus beiden Frauen spielen eine bestimmte Rolle. Daneben bemerken 70 %, dass sich ihreErkrankung etwa furdie Wochebis zum Anfang der Monatlichen verscharft.

Die psychologischen Stresse unddie Depression konnen die Stromung ugrewoj die Ausschlage auch verschlimmern.Und umgekehrt, das Vorhandensein der Aale aufden sichtbaren Grundstucken der Haut verringert die Selbsteinschatzung wesentlich, kann die Besorgnis, die Depression, dismorfofobiju (die Vorstellung uberdie scheinbare auerliche Missgestalt) herbeirufen.